Minto Mönchengladbach

Reisetipps und Informationen zur Freizeitgestaltung

Minto




 

Minto Mönchengladbach

Das moderne Einkaufscentrum

Minto MönchengladbachDa wo einst der 60 Jahre alte Lichthof und die 30 Jahres alte Theatergalerie und weitere Einzelhandelsgeschäfte standen, ist in zweieinhalb Jahren ein riesiges Shoppingcenter entstanden.

Auf 42.000 qm und 6 Ebenen, wo von die unteren 4 dem Handel und Dienstleistungen dienen, stehen die beiden oberen als Parkebenen mit 600 Parkplätzen zur Verfügung.

Einkaufen mit allen Sinnen

Musik, besonderes Licht, Gestaltung, Düfte und viele Service-Angebote bieten dem Besucher ein besonderes Einkaufserlebnis.

 


Gut zu wissen

Eröffnung: 26.03.2015
Fläche: 42.000 qm
Anzahl an Shops: 110
Anzahl Parkplätze: 600
Verkaufsoffene Sonntage:  11.10.2015; 08.11.2015; 06.12.2015




Mehrere Eingänge

Minto Mönchengladbach

Drei Geschosse können dank des Gefälles der Hindenburgstraße jeweils über einen ebenerdigen Eingang erreicht werden.

Haupteingang  und Nebeneingang sowie ein Zugang durch das Nachbargebäude Schuhhaus Klauser befingen sich alle auf der Hindenburgstraße.

Ein Nordeingang des Minto Mönchengladbach befindet sich auf der Steinmetzstraße.

 

MINTO

Am Minto 3
41061 Mönchengladbach
Telefon:++49 (0) 2161/4641120

Zahlreiche Gastronomie

Insgesamt befinden sich im Minto 22 verschiedene Gastronomieangebote. Zum Verweilen werden die Gäste z.B. und Themenbereichen wie „Bibliothek“ oder „Küche“ eingeladen.

Umfangreicher Service

Ein umfangreicher Service wird im 4-Stere Shoppingcenter Minto mit z.B. Aufladestationen für Tablets und Smartphones und digitale Centerpläne geboten.

Große Vielfalt

Von Dienstleistungen, Einrichtungen, Haushalt, Geschenke, Technik, Freizeit, Gesundheit, Kosmetik, Spielsachen, Mode, Schreibwaren, Sportartikeln, Taschen, Schuhe, Accessoires und Lebensmitteln gibt es alles – das Minto  lässt keine Wünsche offen.

Öffnungszeiten

Kernöffnungszeiten: 10 bis 20 Uhr

Verkaufsoffene Sonntage von 13 bis 18 Uhr geöffnet




Niederrhein-Wetter

niederrhein-reise-tipps.de

Archive

Kultur vom WDR

Kultur bei uns

RSS Quelle WDR.de

RSS Aktuelles von: www.fvn.de

  • 40 Tore am 12. Spieltag: Mehr als 4,4 Treffer pro Partie 21. Oktober 2019
    Der ETB Schwarz-Weiß Essen bezwang die Sportfreunde Baumberg bei einer der torreichsten Partien des 12. Spieltages mit 5:2. (Symbolbild) - Foto: FUSSBALL.DE Die Oberliga Niederrhein ist die höchste vom Fußballverband Niederrhein (FVN) organisierte Spielklasse. Die 18 Teams dieser fünften Liga kämpfen gegen den Abstieg in zwei Landesligen und um den Aufstieg in die Regionalliga West […]
  • Der FVN hat 21 neue Schiedsrichterinnen 21. Oktober 2019
    Gruppenbild bei der Premiere des Neulingslehrgangs für Schiedsrichterinnen vor der Laufprüfung. Sandra Jung (mittlere Reihe, 4.v.r.) hatte den Lehrgang geleitet. - Foto: Daniel Matic Der FVN hat 21 neue Schiedsrichterinnen! Das ist das erfreuliche Ergebnis nach der Premiere des zentralen Neulingslehrgangs für Schiedsrichterinnen in der Sportschule Wedau in Duisburg von Freitag, 18. Oktober, bis Sonntag, […]
  • DFB-Team gegen Weißrussland: Tickets ab 10 Euro - Vorverkauf läuft 18. Oktober 2019
    Sie könnten am 16. November im Borussia-Park mit von der Partie sein: Der Gladbacher Matthias Ginter (vorne), der frühere Gladbacher Marc-André ter Stegen (rechts) und Toni Kroos. - Foto: DFB Spätestens am Ende der Qualifikation für die EURO 2020 will die deutsche Nationalmannschaft von Bundestrainer Joachim Löw das Ticket für das paneuropäische Turnier lösen. Fans […]
  • Sonderfonds "Integration durch Sport": Jetzt bewerben! 18. Oktober 2019
    Das Bundesprogramm „Integration durch Sport“ (IdS) des Deutschen Olympischen Sport-Bundes (DOSB) versorgt Sportvereine und -verbände mit vielem, was sie für die integrative Arbeit benötigen: Die 16 Landessportbünde und - jugenden beraten und begleiten Vereine und Verbände, bieten interkulturelle Qualifizierungen an und unterstützen sie mit einer angemessenen Finanzierung. Das versetzt bundesweit mehrere tausend Sportvereine in die […]
  • 4:0 bei TuRU: RWO blickt gespannt auf die Auslosung am 30. Oktober 17. Oktober 2019
    RWO-Trainer Mike Terranova hat im RevierSport-Niederrheinpokal noch viel vor. - Foto: Getty Images Mit Spannung blickt Regionalligist Rot-Weiß Oberhausen bereits auf die Auslosung des Viertelfinals im RevierSport-Niederrheinpokal am Mittwoch, 30. Oktober. Die von Mike Terranova trainierten „Kleeblätter“ lösten ihre Aufgabe im Achtelfinale am Mittwoch, 16. Oktober, souverän. Beim Oberligisten TuRU Düsseldorf behauptete sich RWO 4:0 […]