Niederrhein

Reisetipps und Informationen zur Freizeitgestaltung

Düsseldorf

Niederkrüchten Hariksee

Inselschloss Hariksee




Niederrhein Therme

Niederrhein Therme

Die Niederrhein-Therme in Duisburg bietet Badespaß und Entspannung. Auf mehreren tausend Quadratmetern verteilen sich Wasserbecken, Saunen, Ruhebereiche und ergänzende Einrichtungen. Zu Letzteren gehören auch die Badeboutique, die Massagepraxis und Danny’s Gastronomie. Mit den vielfältigen Angeboten im Innenbereich wie Wellenbad, Saunalandschaft und Palmengarten lockt die Therme ganzjährig Besucher an. Zur Freude der kleinsten Badegäste sind im Wellenbad eine Babyrutsche und allerlei Wasserspielzeuge integriert. Wer mehr Bewegung sucht, kann an der Wassergymnastik teilnehmen oder unter Anleitung erfahrener Taucher „Schnuppertauchen“. Im Sommer baden, saunieren und relaxen die Gäste dann auch im Freien, denn die weitläufigen Außenanlagen lassen kaum Wünsche offen.

Schwimmen draußen

Sobald das Wetter es zulässt, meist ab den Osterferien, beginnt in der Niederrhein-Therme Duisburg die Freiluftbadesaison. Während das Außenbecken im Saunabereich ganzjährig in Betrieb ist, sind die anderen äußeren Schwimmbecken nur in den wärmeren Monaten zugänglich. Direkt vom Indoor-Wellenbad führt ein Ausschwimmkanal nach draußen zu den Freiluftbecken. Dort findet wohl jeder Badegast sein Vergnügen. Ein Strömungskanal, Nackenduschen und verschiedenartig angeordnete Massagedüsen gehören zu den Attraktionen der Außenbecken. Kinder können toben und wer ausgiebig schwimmen möchte, kann sich im 18 x 25 Meter großen Römerbecken verausgaben. Im Thermalsolebecken sowie dem Römerbecken können die Badegäste täglich von 10.00 bis 20.00 Uhr unter freiem Himmel schwimmen.


Einfach mal dem Alltag entfliehen ...

Gönnen Sie sich eine Auszeit!





Saunalandschaft – für jeden etwas

Niederrhein ThermeDie Saunen der Niederrhein Therme verteilen sich auf die Saunalandschaft im Innenbereich und den Saunagarten in der Außenanlage. Insgesamt sind 16 verschiedene Saunen unterschiedlich stark beheizt und bieten damit abwechslungsreiche und erholsame Stunden. Neben der Gemeinschaftssauna gibt es getrennte Damen- und Herren-Saunen, auch an eine Familiensauna ist gedacht. Für die Saunagänge stehen unter anderem die Kelo-Sauna, eine Felssauna, ein irisch-römisches Dampfbad und klassische Schwitzkabinen zur Auswahl. Regelmäßig zelebrieren die Saunameister klassische Duftaufgüsse oder auch besondere Erlebnisaufgüsse. Dabei werden zum Beispiel Obst und Getränke gereicht oder spezielle Pflegemittel angewendet. Hartgesottene Aufgussfans kommen in der „Ritterrunde“ auf ihre Kosten, einer finnischen Sauna im äußeren Saunagelände. Für die Abkühlung nach dem Saunagang sorgen Schwallduschen, Eimerduschen, Nebelduschen und andere Kaltduschen, dazukommt ein Tauchbecken sowie ein kühles Außenschwimmbecken.

Niederrhein Therme

REVIERPARK MATTLERBUSCH  GmbH

Wehofer Straße 42

47169 Duisburg

Telefon 0203 99 58 4-11

Telefax 0203 99 58 4-44

E-Mail: info(at)niederrhein-therme.de

www.niederrhein-therme.de

 

Relaxen in der Ruhezone

Der Outdoorbereich der Niederrhein Therme in Duisburg ist zum Relaxen gemacht. Rund um die Außenschwimmbecken bieten Liegeflächen Platz zum Ausruhen und Sonnenbaden. Saunagänger entspannen in den Ruhezonen, können sich in stille Nischen und an Sonnenplätze im Saunagarten zurückziehen. Ein Highlight der Niederrhein-Therme ist der Zugang vom Saunabereich zur Saline des Revierparks Duisburg. Nach oder zwischen den Saunagängen können die Gäste der Therme an der 40 Meter langen Anlage entlang spazieren und salzhaltige Luft inhalieren. Noch mehr entspannende Momente erleben Sauna- wie auch Badegäste bei einer wohltuenden Massage. In den Räumen der Bäder- und Massagepraxis können klassische Anwendungen, aber auch Hot-Stone-Therapie oder Moorpackungen gebucht werden.

Mit erholsamen und erlebnisversprechenden Angeboten ist die Niederrhein Therme in Duisburg ein Garant für einen schönen Urlaubstag.

Öffnungszeiten

Die Niederrhein-Therme hat an allen Tagen (außer Heiligabend und Silvester) geöffnet.

Sauna- und Solebereich:

8.30 Uhr bis 23.00 Uhr geöffnet.

Wellenbad:

10.00 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

In den Sommerferien ist das Wellenbad täglich von 08.30 Uhr bis 20.00 Uhr geöffnet.

Die Außenanlage vor dem Wellenbad ist ab 28. März 2015 geöffnet




Niederrhein-Wetter

niederrhein-reise-tipps.de

Archive

Kultur vom WDR

Kultur bei uns

RSS Quelle WDR.de

  • WDR 3 Sommerserie Künstlerateliers (4): David Ostrowski in Köln 20. August 2019
    Noch vor fünf Jahren erzielten die Bilder von David Ostrowski in New York schon mal 100.000 Dollar. Dabei war darauf fast nichts zu sehen. Und der Künstler gerade einmal 33. Zum Glück hat der scheue Maler dem Hype getrotzt. Und ist in sein Kölner Atelier zurückgekehrt. Wir durften rein.
    WDR
  • WDR 4 Buchtipp: "Der Klang eines ganzen Lebens" von Francesco Vidotto 19. August 2019
    Fabro liebt Rina. Aber er sagt es ihr nicht. Nun soll die junge Frau einen anderen heiraten. Am Tag der Hochzeit rennt Fabro zur Kirche, will alles verhindern und ihr seine Liebe erklären.
    WDR
  • Nach Blitzeinschlag: FAZ nur im Netz zu lesen 19. August 2019
    Nach einem Blitzeinschlag bei der hessischen Druckerei der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ (FAZ) konnten viele gedruckte Zeitungen am Montagmorgen nicht ausgeliefert werden.
    WDR

RSS Aktuelles von: www.fvn.de

  • Michael Kurtz erneut in den Jugendausschuss des DFB gewählt 19. August 2019
    Das FVN-Team beim DFB-Bundesjugendtag in Frankfurt: (von links) Roland Bürger, Michael Kurtz, Andreas Buchartz und Klaus Koglin. - Foto: FVN Auf dem DFB-Bundesjugendtag in Frankfurt am vergangenen Freitag/Samstag, 16./17. August, wurde Michael Kurtz, Präsidiumsmitglied des Fußballverbandes Niederrhein (FVN) und Vorsitzender des FVN-Jugendausschusses, erneut in den Jugendausschuss des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewählt. Außerdem wurde Roland Bürger […]
  • ETB-Coach Ralf vom Dorp: "Mit diesem Traumstart konnten wir nicht rechnen!" 19. August 2019
    Neun Punkte aus drei Spielen: ETB-Trainer Ralf vom Dorp kann bisher zufrieden sein. - Foto: ETB/Facebook Die Oberliga Niederrhein ist die höchste vom Fußballverband Niederrhein (FVN) organisierte Spielklasse. Die 18 Teams dieser fünften Liga kämpfen gegen den Abstieg in zwei Landesligen und um den Aufstieg in die Regionalliga West - hier ein Lagebericht nach dem […]
  • RevierSport-Niederrheinpokal: RW Essen empfängt KFC Uerdingen 15. August 2019
    Nahmen die Auslosung der 2. Runde um den RevierSport-Niederrheinpokal vor: Wolfgang Jades (FVN-Präsidiumsmitglied und Vorsitzender des Verbandsfußballausschusses), Ex-Nationalspielerin Inka Grings und Holger Tripp (Spielleiter RevierSport-Niederrheinpokal). - Foto: FVN Eine ehemalige Nationalspielerin war am heutigen Donnerstagabend, 15. August, in der Sportschule Wedau in Duisburg Losfee bei der Auslosung der 2. Runde um den RevierSport-Niederrheinpokal des Fußballverbandes […]
  • Oberliga, 2. Spieltag: Aufsteiger FC Kray schießt sich auf Rang eins 15. August 2019
    Der FC Kray grüßt nach einem 5:0-Heimsieg gegen Nettetal von der Spitze (Symbolbild). - Foto: FUSSBALL.DE Die Oberliga Niederrhein ist die höchste vom Fußballverband Niederrhein (FVN) organisierte Spielklasse. Die 18 Teams dieser fünften Liga kämpfen gegen den Abstieg in zwei Landesligen und um den Aufstieg in die Regionalliga West - hier ein Lagebericht nach dem […]
  • U 17-Junioren des DFB spielen im September in Hilden und Wülfrath 15. August 2019
    Die U 17-Junioren des DFB kommen im September nach Hilden und Wülfrath. Nun sind Tickets für die drei Partien gegen Belgien, Italien und Israel erhältlich. - Foto: DFB Drei DFB-Länderspiele im September am Niederrhein: Die deutschen U 17-Junioren starten beim KOMM MIT 4-Nationenturnier vom 5. bis 9. September mit hochkarätigen Härtetests in Hilden und Wülfrath […]